Fürchterlich fluffige Baiserknochen

Bild Baiserknochen
IT’S THAT TIME OF THE YEAR

FOR ALL TO FEEL
A FEELING OF DREAD
ON THE NIGHT OF THE DEAD

Schaurig schöne Gestalten schälen sich zur schrecklichsten aller Nächte aus der Gruft, um unter den schlotternden Lebenden zu wandeln. Schauder laufen über den Rücken, wenn Schatten an der Wand paranoide Phantasien beschwören. Herrlich häufen sich die Hoffnungslosen bei Helligkeit und wissen doch, dass sie verloren sind, wenn die Uhr zur Geisterstunde schlägt. Denn dann bricht die Zeit der Nachtbäckerin an… Zu Halloween hat sie extra für euch das Messer gewetzt und anlässlich der Bloggerparade von Netti und Tina etwas ganz besonders Fluffiges aus gezuckertem Eischnee in der Hexenküche zusammengebraut: Knochen aus Baiser (von französisch baiser = Kuss), auch bekannt als Meringe. Ein Rezept mit todsicherer Zuckerschockgarantie! Auch die anderen Beiträge von Bloggern mit ganz besonders viel Herzblut können von Grusel-Make-up über selbstgemachter Dekoration bis zu leckerer Kürbissuppe überzeugen. Weiterlesen