Süße Pommes mit Himbeer-Quarkdip

Bild Süße Pommes mit Himbeer-QuarkdipSommer Sonne Snacktime!

Rosarot und reif hängen sie bereits jetzt an ihren stachelig grünen Sträuchern – zarte Himbeeren… Die süßen Früchte aus der Familie der Rosengewächse sind von der Sonne der letzten Wochen geküsst und in vielen Gärten endlich erntereif. So auch bei meinem Nachbarn, der mich jedes Jahr zum gemeinsamen Beerenpflücken einlädt. Daran merkt man: Es ist endlich Sommer! Aus diesem Grund widmen wir uns in unserer aktuellen Blogparade auch dem Thema „Sommer, Sonne, Sonnenschein“. Denn es ist Zeit für ein Picknick mit Freunden am Baggersee oder im Schlosspark. Doch die Snacks für den Picknickkorb sollen ja keine Standardsandwiches sein. Da trifft es sich doch ganz prima, dass Toast und Himbeeren so hervorragend harmonieren. Ein raffiniertes und doch kinderleichtes Rezept muss her und ein bisschen gesund sein, soll es auch: Wie wäre es denn dann mit süßen Pommes serviert mit fruchtigem Quarkdip? Ein leckerer Snack für vier Personen, der nicht nur kleine Picknickfreunde begeistert!

Für die Pommes
10 Scheiben heller Vollkorntoast
1 Päckchen Vanillezucker
2 EL Zucker

Für den Dip
400 g Magerquark
etwas Classic Sprudel
2 EL Agavendicksaft
200 g Himbeeren

Zubereitung

Zunächst wird der Backofen auf 180° Umluft vorgeheizt und ein Blech mit Backpapier ausgelegt. Dann wird jede Toastscheibe in sechs Stifte geschnitten. (Wer möchte, kann die Brotrinde abschneiden, um eine noch einheitlichere Pommes-Optik zu erhalten.) Die Brotstreifen nun mit etwas Abstand auf dem Blech verteilen und den Zucker mit dem Vanillezucker mischen. Diesen Mix nun möglichst gleichmäßig über die Streifen streuen und die Pommes auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten goldbraun backen.
Bild Süße Pommes mit Himbeer-QuarkdipDerweil kann der Quarkdip zubereitet werden. Hierfür den Magerquark mit einem Schuss Sprudel, der für die nötige Lockerheit sorgt, cremig rühren und mit dem Agavendicksaft (alternativ eignet sich auch Honig) nach Belieben süßen. Nun die Himbeeren hinzufügen und ordentlich umrühren.
Bild Süße Pommes mit Himbeer-QuarkdipSind die Pommes fertiggebacken, können sie zum Auskühlen auf ein Kuchengitter gelegt oder noch warm in den leckeren Dip getunkt und genascht werden. Der Himbeerquark-Dip macht sich für den Transport an den Baggersee am besten in einem kleinen Gefäß mit dichtem Deckel, während die Pommes gerne möglichst stilecht in einer Papierbrottüte serviert werden wollen. Viel Spaß beim Snacken und vergesst nicht, euch einzucremen!
Bild Süße Pommes mit Himbeer-Quarkdip

 

PS: Unsere Bloggerparade fängt für euch den Sommer in all seinen Facetten ein: Von Selfiesticks für den Urlaubsschnappschuss, über Sonnencremetests bis hin zum Rezept für den perfekten Daiquiri – ein Klick lohnt sich.
Mit dabei sind diesmal:

05.06. – Jacky ** 06.06. – Sonja
07.06. – Toni ** 08.06. – Annette
09.06. – Marion ** 10.06. – Claudia
11.06. – Jörn ** 12.06. – Daisy
13.06. – Perdita ** 14.06. – Elisa
15.06. – Robert ** 16.06. – Maik
17.06. – Annette ** 18.06. – Tina

Hinweis: Die Links funktionieren erst am Erscheinungstag ab 8.00h 😉

Und vergesst nicht unser Sommer-Sonne-Sonnenschein-Gewinnspiel auf Facebook 😉

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Advertisements

4 Kommentare zu “Süße Pommes mit Himbeer-Quarkdip

  1. Liebe Elisa, du hast mir auf meinem Blog ein so liebes Kommentar hinterlassen, dass ich mir dachte, ich schau mal bei dir vorbei. Und gut war’s! Hab dich schon bei meinen Lesezeichen abgespeichert, weil man nie genügend leckere Rezepte haben kann. Und die gibt’s bei dir ja zu genüge!!! So fein! 🙂 LG Kathi

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Kathi,
      schön, dass du dich so über meinen Kommentar gefreut hast und mir hierher gefolgt bist! Ich freue mich, wenn du mal wieder vorbeischaust. Bald gibt es auch wieder ein neues Rezept mit der Herausforderung, fünf vorgegebene Zutaten zu verwenden. Mein Kopf raucht schon :3 Liebe Grüße Elli

      Gefällt mir

Ich freue mich über jeden Kommentar zu jeder Uhrzeit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s