Weiße Schokocookie Sandwiches

Bild Weiße Schokocookie Sandwiches Kekse
Oldschool!

Schokobombe gefällig? Nichts leichter als das! Die klassischen amerikanischen Chocolate Chip Cookies wurden 1930 durch Zufall erfunden und die „Oldtimer“ haben nicht an Reiz verloren. Liebevoll getuned bekam der Cadillac unter den Keksen ein neues Gewand. Diese verlockenden Klassiker bestehen nicht nur aus herrlicher weißer Schokolade, sondern sind auch noch gefüllt mit einer Vollmilch-Schokoladencreme. Bei der Füllung handelt es sich um schnell und einfach gezauberte Tortencreme, auch bekannt als Ganache. Da schnurrt jeder Schokofan wie ein Kätzchen.

Entstanden sind die Cookies im Rahmen des Bloggeburtstages der Little Red Temptations. Happy happy Birthday! ❤ Zu diesem Anlass gab es das kreative Cookie-Event „Vier gewinnt“: Vier Keksrezepte standen zur Auswahl, an denen maximal vier Veränderungen vorgenommen werden durften. Dieser tollen Herausforderung habe ich mich gerne gestellt!

Teig
200 g weiße Schokolade
100 g Butter
170 g Zucker
1 Prise Meersalz
1 Prise Vanille
1 Ei Größe L
230 g Weizenmehl
1 Prise Backpulver

Füllung
200 g Vollmilchschokolade
100 ml Schlagsahne

Zubereitung

Zunächst die weiße Schokolade grob hacken. Die Stücke dürfen ruhig etwas größer sein. Nun ein Blech mit Backpapier belegen und den Ofen auf 180° Ober-Unterhitze oder 160° Umluft vorheizen. Butter, Zucker, Salz und Vanille cremig rühren und das Ei hinzufügen. Alles so lange mit dem Handrührgerät quirlen bis eine schaumige Masse entstanden ist. Mehl und Backpulver werden gemischt und ebenfalls in den Teig gesiebt. Zuletzt müssen die weißen Schokoladenstückchen untergehoben werden. Am besten geht das mit den Händen oder Knethaken des Handrührgeräts. Gut gehäufte Tee- oder Esslöffel des Teigs zu Kugeln formen und auf dem Backblech verteilen. (Der Teig geht beim Backen in die Breite, die Löffelgröße ist also Geschmackssache.) Mithilfe eines angefeuchteten Löffels werden die Kekse etwas flach gedrückt, bevor es für ca. 15 Minuten (Umluft etwa 10 Minuten) in das untere Drittel des Ofens geht. Die Kekse sind dann fertig, wenn ihre Ränder eine leicht goldbraune Farbe angenommen haben. Sie sollten für 5-10 Minuten auf dem Blech abkühlen, bevor sie zum vollständigen Erkalten auf ein Kuchengitter umziehen.
Bild 4 Weiße Schokocookie Sandwiches KekseFür die Creme zunächst die Vollmilchschokolade in Stücke zerbrechen und in eine hitzebeständige Schüssel geben. Die Sahne wird in einem Topf aufgekocht, vom Herd genommen und über die Schokolade gegossen. Nach etwa 3 Minuten ist die Schokolade geschmolzen und kann glattgerührt werden. Die Füllung wird im Kühlschrank kaltgestellt.

Bild 2 Weiße Schokocookie Sandwiches KekseNachdem die Kekse abgekühlt sind, wird jedem Keks ein in der Größe passender Partner gesucht. (Falls die Ganache in der Zwischenzeit zu fest geworden ist, kann man sie kurz in der Mikrowelle oder über einem Wasserbad erhitzen.) Die Schokocreme mit dem Handrührgerät aufschlagen und in einen Spritzbeutel füllen. Nun wird der Unterseite jeweils eines Kekspartners eine kleine Cremehaube verpasst. Die zweite Hälfte aufsetzen und fertig ist das leckere Cookiesandwich!
Bild 3 Weiße Schokocookie Sandwiches KekseDas Grundrezept stammt aus dem Buch “Cookies” von Knusperreich. Ich habe folgendes verändert: Aus zartbitter wurde weiße Schokolade, aus braunem Zucker wurde weißer Zucker (Mengenänderungen sind ja erlaubt) und außerdem wurden Vollmilchschokolade und Sahne hinzugefügt für die Cremefüllung.

Bild banner-cookie-event

Advertisements

4 Kommentare zu “Weiße Schokocookie Sandwiches

  1. Pingback: Cookie-Event – Die Zusammenfassung | little red temptations

  2. Pingback: {Vier gewinnt – Das Cookieevent} Geburtstagsparty bei den Little red Temptations | little red temptations

Ich freue mich über jeden Kommentar zu jeder Uhrzeit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s