Spätsommerglück und Herbstgeschmack

Banner Spätsommerglück

Ich habe an der Paket-Tauschaktion „Spätsommerglück und Herbstgeschmack“ teilgenommen. Wie die Aktion funktioniert, wie ihr beim nächsten Mal dabei sein könnt und was ich alles in das Paket für die liebe Dany hinein gepackt habe, erfahrt ihr hier:

Die Aktion

Als Hommage an Post aus meiner Küche (PamK) entstand „Schokokuss und Zuckergruß“ von Christine und Melina. Ziel ist es sich gegenseitig leckere Pakete voll mit selbstgemachten Kleinigkeiten zu schicken. Blogger und Nichtblogger können daran teilnehmen. Man meldet sich wie ich ganz einfach auf der Seite an. (Auch auf Allergien oder Abneigungen wird bei der Anmeldung eingegangen.) Für die aktuelle Runde kann man sich nicht mehr anmelden, ihr könnt euch aber die nächste vormerken, die zur Weihnachtszeit stattfinden soll. Die Tauschpartner werden nach Anmeldeschluss ausgelost und informiert. Man kann via E-Mail Kontakt aufnehmen und sich so schon einmal kennenlernen. Dann geht’s los: Man überlegt sich feine Rezepte, kocht, backt, legt ein, setzt an und bastelt Schachteln, faltet Kärtchen, Fähnchen oder sonstige Dekorationen. So kreiert man ein hübsches kleines Paket für den Tauschpartner unter einem Motto, das alle paar Monate ein anderes ist. Dieses Mal war es „Spätsommerglück & Herbstgeschmack“. Ich habe fleißig Rezeptordner gewälzt, Bücher umgeschichtet und nach Verpackungsideen geforscht.Bild with love

Mein Paket

Von meiner Tauschpartnerin habe ich eine Wundertüte von Paket bekommen und mich riesig gefreut! Mit viel Spaß und Liebe habe ich dann mein Paket für Dany gepackt. Dabei herausgekommen ist ein herbstlich buntes Paket vollgestopft mit netten Kleinigkeiten. Und man kann hier tatsächlich von „vollgestopft“ sprechen, da ich so viel wie möglich hinein gepackt habe, inklusive Polstermaterial. Ich habe zu diesem Anlass nicht nur Etiketten für das Gelee und Aufkleber für das Paket gebastelt, sondern auch noch Fähnchen für die Muffins. (Ein Teil der Druckvorlagen wurde netter Weise von „Schokokuss und Zuckergruß“ zum Download angeboten.)

Bild Herbstaktion 1
Bekommen hat meine Tauschpartnerin nachtgebackene >würzigsüße Kürbismuffins<, >Lust & Laune Kekse< in der Variante Apfelchips und >fruchtiges Quittengelee< nach dem Rezept meiner Mutter. (Alle Rezepte findet ihr hier auf meinem Blog – einfach auf die Namen klicken.) Zusätzlich gab es noch eine Auswahl meiner liebsten Spätsommer und Herbstteesorten und einen Badestern mit Rosenduft. Außerdem habe ich Nüsse gesammelt und bunte Herbstblätter gepresst, um das Paket thematisch noch passender zu gestalten. Die Sonnenblumen, Herbststicker und Pilzklammern habe ich in einem Deko-Geschäft entdeckt und fand, dass sie das Motto Spätsommerglück und Herbstgeschmack hervorragend treffen. Nachdem das herbstliche Briefpapier ausgedruckt und der Brief an meine Tauschpartnerin geschrieben war, legte ich noch Rezepte und Halloweenbonbons bei und schickte das Paket auf seine Reise. Zum Glück ist alles heil angekommen!

Bild Herbstaktion 2Diesen Beitrag findet ihr auch in den Nachtgedanken.

Advertisements

5 Kommentare zu “Spätsommerglück und Herbstgeschmack

  1. Pingback: Geschmacksfeuerwerk und Glücksgefühle | Nachtbacken

Ich freue mich über jeden Kommentar zu jeder Uhrzeit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s