Sündig schokoladige Kirschcupcakes

Bild Schoko kirschcupcakes

Tastes so good makes a grown man cry
Sweet Cherry Pie

Die Sünde aus Schokolade, der man nicht widerstehen kann, ist nicht nur fruchtig, sondern auch noch saftig. Durch und durch aus süßer Schokolade, garniert mit feiner Schokoladenganache, die man sonst zum Einstreichen von Torten verwendet.

Teig
2 Eier
150 g Zucker
70-75 ml Milch
60 g Butter
150 g Mehl
1 TL Backpulver
½ Glas Sauerkirschen
2 EL ungesüßtes Backkakaopulver
30 g Vollmilchschokolade
30 g Zartbitterschokolade

Für die Ganache
100 ml Sahne
150 g Vollmilchschokolade
50 g Zartbitterschokolade

Zubereitung

Zunächst muss die Ganache zubereitet werden. Die beiden Schokoladensorten grob hacken und in eine hitzebeständige Schüssel geben. Dann die Sahne in einem kleinen Topf ohne Deckel bei mittlerer Hitze erwärmen bis sie anfängt zu sprudeln, sofort von der Kochstelle nehmen und auf die Schokolade gießen. Nach einigen Minuten sollte die Schokolade geschmolzen sein. Die Masse nun ordentlich umrühren und dann mit dem Handrührgerät quirlen bis die Ganache homogen und glänzend ist. In diesem Zustand ist sie noch zu flüssig, um sie als Topping zu verwenden, also wandert sie abgekühlt in einem luftdichten Gefäß in den Kühlschrank bis die Cupcakes fertig sind.

Für die Cupcakes die Schokolade klein hacken und beide Sorten zusammen in einer Schüssel bereit stellen. Die Kirschen in ein Sieb schütten und abtropfen lassen. Eier und Zucker in eine Rührschüssel geben und mit dem Mixer schaumig schlagen. Danach 65 ml Milch mit der Butter in einem Topf erhitzen bis die Butter flüssig geworden ist. Die Masse zu den Eiern geben. Mehl und Backpulver mischen und hinzufügen. Die Masse wird kurz verrührt, dann das Kakaopulver hinzugefügt. Nun den Teig glatt rühren, dabei die restlichen 5-10 ml Milch nach Gefühl hinzufügen, damit die Masse nicht zu trocken wird. Zuletzt die Schokostückchen untermischen.

Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen und Papierförmchen im Muffinblech verteilen. Den fertigen Teig auf die Förmchen aufteilen. Jede Form sollte zu 2/3 gefüllt sein. Anschließend 5-6 Kirschen in den Teig sinken lassen. Dann die Förmchen für ca. 15-20 Minuten auf mittlerer Schiene backen lassen bis sie schön hochgegangen sind. Die Stäbchenprobe verrät, ob sie fertig sind.

Cupcakes erst aus dem Blech nehmen, wenn sie relativ kühl geworden sind, sonst bricht die Haube ab. Zum Auskühlen auf ein Gitter stellen. Jetzt kann die Ganache aus dem Kühlschrank genommen werden. Sie sollte festgeworden sein. Falls sie jedoch zu fest ist, ein bisschen bei Zimmertemperatur stehen lassen und eventuell mit dem Handrührgerät noch einmal durchrühren. Die feste pastenartige Ganache in einen Spritzbeutel mit großem Sternaufsatz füllen und auf jeden Cupcake eine kleine Schokohaube setzen. Nun die fruchtige Schokosünde genießen!

 

Advertisements

2 Kommentare zu “Sündig schokoladige Kirschcupcakes

Ich freue mich über jeden Kommentar zu jeder Uhrzeit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s