Chai Latte Herzstücke

Bild Chai Latte Muffin

Chai me Tender…

Die zimtigen Herzchen sind besonders liebreizend zum Valentinstag, aber sie sind natürlich auch zu jedem anderen Anlass heißbegehrt! Köstlich zum Kaffeekränzchen: Muffins mit dem klassisch indischen Milchtee-Getränk Chai Latte.

Teig
3 Tassenportionen Instant-Chai-Latte-Milchtee-Getränkepulver (Typ Vanille-Zimt)
125 g zimmerwarme Butter
75 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei Größe M
2 Eigelbe Größe M
80 g gemahlene Haselnüsse
180 g Mehl
1 1/2 TL Backpulver

Wenn man möchte kann man die kleinen Kuchen mit einer Baiserhaube bedecken. Ich lasse sie oft weg wegen der schon vorhandenen Süße, auch wenn die Guten dann etwas flach wirken können.

Baiserhaube
2 Eiweiß Größe M
1 Prise Salz
80 g Zucker

Dekoration
2 TL Puderzucker
rote Zuckerherzen
(evtl. zartbitter Schokolade zum Schmelzen)

Zubereitung

Chai-Latte-Pulver mit 125 Millilitern kochendem Wasser übergießen, gut umrühren und auskühlen lassen. Den Backofen auf 170 °C Umluft vorheizen. Das Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. (Ich benutze meist Silikonherzformen.) Butter, Zucker und 1 Prise Salz 5 bis 8 Minuten mit dem Handrührgerät/Schneebesen sehr cremig rühren. Ei und Eigelbe einzeln jeweils gut unterrühren. Haselnüsse kurz unterrühren. Mehl und Backpulver darauf sieben, mit der abgekühlten Chaiteemischung kurz unterrühren.
Teig in die Formen füllen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 15 bis 17 Minuten backen. Die Stäbchenprobe verrät, ob sie fertig sind. (Wenn eine Baiserhaube gewünscht ist, lieber eine Minute früher.) Aus dem Ofen nehmen und auf ein Gitter gestellt 5 Minuten in den Formen abkühlen lassen.

Wer es ohne Baiserhaube mag, kann sich nach dem Erkalten direkt an die folgende liebevolle Dekoration machen: Ich verziere meine Chailatteherzstückchen zum Beispiel mit flüssiger dunkler Schokolade, die ich in Streifen darüber gieße und dekoriere das Ganze dann mit den Zuckerherzen.

Andernfalls…
…den Backofengrill auf 280 °C vorheizen. Für die Baiserhaube Eiweiß und 1 Prise Salz mit dem Handrührgerät/Schneebesen halbsteif schlagen, unter Schlagen den Zucker einrieseln lassen und 3 Minuten weiterschlagen, bis glänzender, fester Eischnee entsteht. Die kleinen Kuchen aus den Formen lösen, auf ein Backblech setzen. Baisermasse mit einem Spritzbeutel mit großer Sterntülle auf die Cupcakes spritzen. Im Ofen auf der mittleren Schiene 1/2 bis 1 Minute überbacken, bis das Baiser braune Spitzen bekommt. Am besten überwachen, damit nichts verbrennt. Cupcakes abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und mit den Zuckerherzen bestreut servieren.

Advertisements

3 Kommentare zu “Chai Latte Herzstücke

  1. Pingback: Zweite Award Nominierung! | Nachtbacken

Ich freue mich über jeden Kommentar zu jeder Uhrzeit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s